Drucken

Warum eine Vogeldusche?

Warum eine Vogeldusche?

 

Sauberkeit ist oberstes Gebot, und das nicht nur im Käfig oder Voliere. Körperpflege ist für Wellensittiche eine wichtige Angelegenheit. Die ausgiebige Gefiederpflege ist eine angeborene Verhaltensweise, die täglich viel Zeit in Ansprch nimmt. Wer seine Wellensittiche beobachtet, stellt fest, dass sie sich im Laufe eines Tages einige Stunden putzen. Natürlich nicht ununterbrochen, aber fast jede Handlung, ob Nahrungsaufnahme, Schlafen, Beschäftigen mit dem Partner, wird mit einigen Minuten Putzen beendet. Der Grund ist überlebenswichtig: Mit verklebten, schmutzigen Federn fliegt es sich schlecht. In einer Vogeldusche können sich Wellensittiche den Schmutz vom Federkleid einfach beim duschen abspülen. Die Vogeldusche ist eine alternative zum herkömmlichen baden. Eine wohltuende Dusche für Wellensittich und andere Ziervögel hilft eine Überhitzung vorzubeugen und erhöht die Luftfeuchtigkeit im Raum. Wellensittiche nutzen in der freien Natur Wasserlöcher in der Steppe, Viehtränken oder Wasseranlagen der Weidewirtschaft um ihr Federkleid reinigen zu können. Auch ein Regenschauer dient in der freien Wildbahn jedem Vogel sein Gefieder zu reinigen.  Hier setzt die Vogeldusche „Peti’s Birds Pool“ an, sie simuliert die Regentropfen in der australischen Heimat.  Die Wellensittiche stehen dabei etwas im Wasser, so wie in einer kleinen Pfütze. Die Instinkte der Wellensittiche werden dadurch animiert, jeder Bademuffel wird seine wahre Freude an der Dusche haben. Auch bei der Mauser dient die Vogeldusche als Erholung. Die Sittiche spreizen Ihre Flügel, so kann der simulierte Regenschauer bis auf die Haut dringen, und befreit sie von Staubteilchen.  Für den Vogel ist der Regenschauer etwas Ähnliches wie für uns die tägliche Dusche. Gönnen Sie Ihren Lieblingen das Vergnügen. Denn duschen ist für Wellensittiche ganz natürlich und artgerecht.

 

Vogeldusche mit Wellensittich.

 

Eine unserer 4 Vogelduschen sollte als Grundausstattung bei jedem Vogelbesitzer vorhanden sein.